Per offrirvi la migliore esperienza possibile, questo sito utilizza i cookie. L'utilizzo del sito implica l'accettazione del nostro utilizzo dei cookie. Abbiamo pubblicato una nuova politica sui cookie, che vi servirà per saperne di più sui cookie che utilizziamo. Visualizza l'informativa sui cookie. View Cookies Policy.

1            ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM VERKÄUFER

Die Webseite www.https://quidrez.com/de/ Es gehört Quidrez S.r.l. vereinfacht, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 02970740359, mit Sitz in Via Terracini 2, 42021 Bibbiano (RE), PEC: quidrezsrls@pec.it (daher auch „Quidrez“ oder „Verkäufer“).

Im Rahmen seiner Politik der Korrektheit und Transparenz fordert der Verkäufer jeden Benutzer der Website (im Folgenden auch „Kunde“ oder „Benutzer“) auf, vor Beginn der Navigation die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) sorgfältig zu lesen die dadurch angebotenen Dienstleistungen.

Für den Fall, dass der Nutzer nicht beabsichtigt, diese AGB und/oder andere auf der Website veröffentlichte Hinweise, rechtliche Hinweise, Informationen oder Haftungsbeschränkungserklärungen zu akzeptieren, wird er gebeten, die Website oder die damit verbundenen Dienste nicht zu nutzen.

2            BENUTZERERKLÄRUNGEN

Indem Sie auf die Website zugreifen und dort eine Bestellung aufgeben www.https://quidrez.com/de/, akzeptiert der Nutzer die Datenverarbeitungsbedingungen des Verkäufers sowie diese AGB.

Die Verkaufsbedingungen gelten (sofern anwendbar) für alle über die Website abgeschlossenen Handelsgeschäfte, sowohl von Geschäftskunden als auch von Privatkunden.

Der Nutzer erklärt außerdem, der rechtmäßige Inhaber der mitgeteilten Daten und der in der Bestellphase eingegebenen E-Mail-Adresse zu sein und unter dieser Adresse seinen digitalen Wohnsitz für jegliche Kommunikation im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag zu wählen. Der Nutzer ist für die Wahrhaftigkeit und Richtigkeit der eingegebenen Daten verantwortlich.

Abschließend erklärt der Nutzer, volljährig und voll geschäftsfähig zu sein.

3            PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Die Bilder und Beschreibungen in den auf der Website veröffentlichten Produktblättern geben die Eigenschaften der Produkte selbst so getreu wie möglich wieder.

Die Bilder sind in jedem Fall als Richtwerte und mit den Nutzungstoleranzen zu verstehen, auch unter Berücksichtigung möglicher Änderungen an der Produktverpackung. Die Verpackung der gelieferten Produkte stimmt möglicherweise nicht mit der auf der Website gezeigten überein, wenn der Hersteller die Verpackung geändert hat.

4            REGISTRIERUNG IM PERSÖNLICHEN BEREICH

Der Kunde soll auf der Website einkaufen können www.https://quidrez.com/de/ muss ein Registrierungsverfahren durchgeführt werden, das unterschiedlich ist, je nachdem, ob es sich bei dem Nutzer um einen Privatkunden oder einen gewerblichen (Geschäfts-)Kunden handelt.

Die Aktivierung des Benutzers mit einem „Firmenkonto“ bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch Quidrez, das die während des Registrierungsprozesses eingegebenen Anforderungen und Daten überprüft. Nach der Genehmigung kann der Benutzer sein Konto für den Betrieb auf der Website verwenden. Die Registrierung als Gewerbetreibender („Geschäftskonto erstellen“) führt zur Unanwendbarkeit der Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes.

Im reservierten Bereich können Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, den Status Ihrer Bestellungen, das Vorhandensein von Gutscheinen oder Aktionscodes, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, Zahlungsmethoden und alle anderen für die Verwaltung nützlichen Informationen überprüfen Erleichterung der Geschäftsbeziehung.

5 ANWENDBARKEIT DES VERBRAUCHERSCHUTZES

Die Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes gelten ausschließlich für Transaktionen, die von Benutzern durchgeführt werden, die sich im reservierten Bereich der Website durch die Erstellung eines „persönlichen Kontos“ registrieren. Dies gilt daher nicht für Transaktionen, die von registrierten Benutzern durch die Einrichtung eines „Firmenkontos“ abgeschlossen werden.

6.           VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

Quidrez gewährleistet dem Kunden eine schnelle Bearbeitung der Bestellung und teilt ihm gleichzeitig mit dieser Phase die Lieferzeiten des gekauften Produkts mit.

Die Verfügbarkeit der Produkte in den Lagern des Verkäufers ist in den einzelnen Produktblättern angegeben.

Im Falle einer teilweisen oder vollständigen Nichtverfügbarkeit der Produkte nach dem Versand der Bestellbestätigung teilt Quidrez dem Kunden die voraussichtlichen Zeiten für die neue Verfügbarkeit der Produkte mit und informiert ihn über die Möglichkeit, eine Rückerstattung zu beantragen.

7            PREIS

Der Preis der Produkte auf der Website wird in Euro angegeben und beinhaltet die Mehrwertsteuer und alle anfallenden Steuern.

Fällige Versandkosten sind nicht im Preis enthalten, werden jedoch vor dem Absenden der Bestellung durch den Kunden gesondert angegeben und berechnet. Die Kosten können je nach Versandart, Bestimmungsort, Menge und Gewicht des gekauften Produkts variieren. Bei Fälligkeit müssen die Versandkosten gleichzeitig mit der Zahlung des Preises für das gekaufte Produkt bezahlt werden.

8            KAUFABWICKLUNG UND VERTRAGSABSCHLUSS

Die Website ermöglicht es dem Benutzer, durch die Anzeige der Produktseiten die zum Verkauf stehenden Produkte zu suchen und auszuwählen. Die Bestellung kann nur von „Registrierten Benutzern“ aufgegeben werden. Der Bereich „Registrierte Benutzer“ wird somit sowohl für Geschäftskunden mit Umsatzsteuer-Identifikationsnummer als auch für Privatkunden nutzbar sein. Sie müssen ihr eigenes Privat- oder Geschäftskonto erstellen.

Kunden können Produkte auf eine „Wunschliste“ setzen, wenn sie diese speichern und später kaufen möchten. Im speziellen Bereich des reservierten Bereichs ist es möglich, die Listen zu verwalten, Produkte zu löschen oder in den Warenkorb zu verschieben, um mit dem Kauf fortzufahren.

Sobald der Einkauf abgeschlossen ist, kann der Benutzer durch Klicken auf „Warenkorb anzeigen“ oder „Zur Kasse gehen“:

-             Überprüfen Sie die ausgewählten Produkte, den relativen Kaufpreis und die Gesamtkosten der einzelnen Ausgaben. Fahren Sie dann mit dem Kauf fort, indem Sie auf „Weiter einkaufen“ klicken, oder fahren Sie mit dem Kauf der Produkte fort, indem Sie auf „Zur Kasse gehen“ klicken;

-             Fahren Sie mit dem Kauf der Produkte fort, indem Sie auf „Zur Kasse gehen“ oder auf „PayPal – Jetzt bezahlen“ klicken; In diesem Fall wird der Benutzer direkt zu den PayPal-Diensten weitergeleitet, um die Zahlung und Bestellung abzuschließen.

Im Abschnitt „Zur Kasse gehen“ muss sich der Benutzer bei seinem Privat- oder Geschäftskonto anmelden – es erstellen, falls er noch keins hat – und alle fehlenden Daten in Bezug auf die Versand- und Rechnungsadresse, die Versandart und den Besitz angeben alle gültigen Aktionscodes und Zahlungsmethoden. Alle verfügbaren Gutscheine und Aktionscodes können Sie in Ihrem reservierten Bereich im Bereich „Gutscheine“ einsehen.

Der Kaufvertrag endet mit der Zusendung der Auftragsbestätigung durch den Verkäufer an den Kunden.

9            ZAHLUNGSMODE

Der Benutzer kann mit der Zahlung des Betrags für seine Bestellung fortfahren wie folgt:

- Kreditkarte;

-             SEPA-Lastschrift;

-             Sofort;

- Banküberweisung;

-             PayPal.

Bei Zahlung per Kreditkarte wird dem Kunden der Bestellbetrag – nach Prüfung der Kreditkartendaten und Erhalt der Einzugsermächtigung durch das ausstellende Unternehmen der verwendeten Kreditkarte – zeitgleich mit der Absendung per E-Mail in Rechnung gestellt Der Verkäufer übermittelt dem Kunden die Auftragsbestätigung. Die Kreditkartendaten werden geschützt und direkt an die Bank übermittelt, die die Zahlung abwickelt. Die Zahlung erfolgt auf einem sicheren Server mit einem SSL-Verschlüsselungsschlüssel, um die absolute Sicherheit der Transaktion zu gewährleisten. Die Kreditkartendaten sind weder zum Zeitpunkt des Absendens der Bestellung noch später für den Verkäufer oder Dritte zugänglich.

Bei Zahlung per SEPA-Lastschrift ermächtigt und beauftragt der Nutzer Quidrez durch die Angabe seiner IBAN, den Betrag der aufgegebenen Bestellung direkt von Ihrem Girokonto abzubuchen. Wenn der Nutzer der Meinung ist, dass die Zahlung ohne seine Genehmigung erfolgt ist, wird er aufgefordert, dies unverzüglich Quidrez zu melden und sich umgehend an seine Bank zu wenden, um die Zahlung zu stornieren und eine Rückerstattung des gezahlten Betrags zu verlangen. Die Zahlung per SEPA-Lastschrift kann durch die Sicherheitsbedingungen der Bank des Nutzers eingeschränkt sein, die möglicherweise eine besondere Genehmigung für die Zahlung erfordern.

Bei Zahlung per PayPal, Sofort oder ähnlichen Diensten (bereitgestellt von digitalen Zahlungsdienstleistern) wird die Websitzung auf die Website des Anbieters übertragen, wo der Kunde die Zahlung gemäß dem vom Anbieter selbst festgelegten und geregelten Verfahren vornimmt. Die auf der Website des Anbieters eingegebenen Daten werden von diesem direkt verarbeitet und nicht an den Verkäufer übermittelt oder weitergegeben. Der Verkäufer ist daher nicht in der Lage, die Daten der mit dem Konto des Kunden verbundenen Zahlungskarte oder die Daten eines anderen mit diesem Konto verbundenen Zahlungsinstruments zu kennen oder zu speichern. Die Zahlung wird gleichzeitig mit der Übermittlung der Bestellbestätigung durch den Verkäufer an den Kunden abgebucht, es sei denn, der Kunde entscheidet sich für die Nutzung der bereitgestellten Ratenzahlungsdienste und unterliegt den Geschäftsbedingungen und der Verfügbarkeit des Zahlungsdienstleisters. Digitale Zahlung.

Bei Zahlung per Banküberweisung erhält der Nutzer die Zahlungsdaten in der Bestellbestätigungs-E-Mail. Im Verwendungszweck wird der Kunde gebeten, die Bestellnummer anzugeben. Die ausgewählten Waren gelten 3 Werktage lang als gebucht. Wenn der Gesamtbetrag nicht bezahlt wird, gilt die Bestellung als erledigt und die Buchung wird storniert. Der Versand der Produkte erfolgt erst nach Zahlungseingang der entsprechenden Preise.

Alle zusätzlichen Informationen zur ausgewählten Zahlungsmethode werden bei der Auswahl angezeigt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verwendung eines Zahlungsinstruments ohne Genehmigung des Eigentümers desselben eine zivilrechtliche Straftat und ein Verbrechen darstellen kann, das gegebenenfalls auch von Quidrez strafrechtlich verfolgt wird.

Die Rechnung wird per PEC, SDI, E-Mail oder Post versandt und kann nach der Ausstellung durch den Verkäufer nicht mehr geändert werden. Die Rechnung kann auch in Ihrem reservierten Bereich auf der Website heruntergeladen werden.

10.          VERSAND, LIEFERUNG UND UNMÖGLICHKEIT DER LIEFERUNG

Der Verkäufer akzeptiert Bestellungen ausschließlich auf italienischem Gebiet.

Die vom Kunden gekauften Produkte werden vom Verkäufer versendet und per BRT-Kurier geliefert. Der Lieferort ist derjenige, den der Kunde beim Absenden der Bestellung angegeben hat.

Der Verkäufer verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass die versendeten Produkte innerhalb von 48 Stunden ab dem Versanddatum durch den Kurier zugestellt werden. Diese Lieferfrist kann jedoch nicht als verbindlich für den Verkäufer angesehen werden, der die Arbeit des Kuriers nicht direkt kontrollieren kann.

Für den Fall, dass die Lieferung der Produkte aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, nicht möglich ist, hinterlässt der vom Verkäufer beauftragte Kurier eine Mitteilung mit Angabe des Lagerorts, der Art der Abholung oder einer erneuten Lieferung.

Der Kunde kann den Verkäufer oder den Kurier kontaktieren, um weitere und andere Methoden zu vereinbaren.

Der Kunde muss die Mehrkosten tragen, wenn die Nichtlieferung auf sein Verschulden zurückzuführen ist.

Wenn die Produkte nach Ablauf von 30 Tagen nach Vertragsschluss nicht vom Kunden geliefert oder abgeholt wurden, gilt der Vertrag aus von ihm zu vertretenden Gründen als gekündigt, die Produkte werden nicht storniert und der entsprechende Betrag wird nicht storniert dem Kunden wieder gutgeschrieben.

Um die korrekte Abwicklung der Bestellung zu gewährleisten, ist es unbedingt erforderlich, dass die bei der Registrierung vom Kunden gemachten Angaben korrekt und wahrheitsgemäß sind. Sollten sich diese Informationen ändern, muss der Kunde diese unverzüglich aktualisieren.

Schließlich hat der Kunde die Möglichkeit, die bestellte Ware direkt am Hauptsitz von Quidrez abzuholen. Die bestellten Artikel gelten für 3 Werktage als reserviert. Sobald die Buchungsfrist abgelaufen ist und die Ware nicht abgeholt wurde, gilt die Bestellung als erledigt und die Buchung storniert.

11. ENTWICKLUNG UND VERBRAUCHUNG DER PRODUKT

Der Kunde übernimmt das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte aus Gründen, die nicht vom Verkäufer zu vertreten sind, wenn er oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Spediteur ist, physisch in den Besitz der Produkte gelangt.

Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die an den Produkten während des Transports entstehen.

Zum Zeitpunkt der Lieferung übernimmt der Kunde die Verpflichtung, die genaue Menge und Qualität der Produkte zu überprüfen: Eventuelle Reklamationen wegen Transportschäden, Manipulationen an der Verpackung oder fehlender Ware müssen dem Spediteur zum Zeitpunkt der Lieferung mitgeteilt werden. Lieferung , mit schriftlicher Bestätigung an die E-Mail-Adresse info@quidrez.com innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Produkte.

12.          WIDERRUFSRECHT

Der Nutzer, der den Status eines Verbrauchers/Privatkunden besitzt, hat das Recht, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem der Kunde das Produkt in den physischen Besitz gelangt, vom Vertrag zurückzutreten.

Um das Widerrufsrecht in Bezug auf eine Bestellung auszuüben, muss der Benutzer den Verkäufer vor Ablauf der Widerrufsfrist per Einschreiben mit Rückschein an Quidrez über seine Entscheidung zum Widerruf informieren S.r.l.s., Via Terracini 2, 42021 Bibbiano (RE) oder über PEC an: quidrezsrls@pec.it. Die Mitteilung kann innerhalb derselben Frist per E-Mail erfolgen (an die Adresse: info@quidrez.com), sofern die Bestätigung innerhalb der folgenden 48 Stunden per Einschreiben mit Rückschein oder PEC erfolgt.

In dieser Mitteilung müssen die Absicht, vom Kauf zurückzutreten, sowie das Produkt oder die Produkte, für die Sie das Widerrufsrecht ausüben möchten, angegeben werden und eine Kopie der „Annahmebestätigung“, des Kaufbelegs oder der Rechnung beizufügen sein.

Der Kunde muss das Produkt dann auf eigene Kosten an folgende Lieferadresse zurücksenden: Quidrez S.r.l.s., Via Terracini 2, 42021 Bibbiano (RE).

Das zurückgegebene Produkt muss in dem Zustand zurückgegeben werden, in dem es geliefert wurde, insbesondere darf es nicht:

-             geöffnet oder verändert wurden;

-             irgendwelche Gebrauchsspuren aufweisen.

Der Kunde ist für den Wertverlust der zurückgegebenen Ware verantwortlich, der auf eine andere als die zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware selbst erforderliche Behandlung zurückzuführen ist.

Wenn der Benutzer innerhalb der angegebenen Fristen und auf die angegebene Weise gemäß diesen AGB und den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes vom Vertrag zurücktritt, erstattet der Verkäufer den vom Benutzer für das Produkt gezahlten Betrag spätestens 14 Tage nach Vertragsschluss Rückgabe des Produkts. Gleiches gilt. Die Rückerstattung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das der Benutzer für den Kauf verwendet hat.

Erfolgt der Widerruf nicht im Einklang mit den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung, führt dies nicht zur Kündigung des Vertrags und berechtigt daher nicht zu einer Rückerstattung.

13.          VERANTWORTUNG FÜR DEN BETRIEB DER PLATTFORM

Quidrez haftet nicht für Schäden, die aus der Unzugänglichkeit der Dienste, aus Problemen mit dem Netzwerk, den Anbietern oder den Telefon- und/oder Telematikverbindungen resultieren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat, sowie aus dem Ausfall und/oder der fehlerhaften Funktion der elektronischen Geräte des Benutzers oder der Lieferanten des Unternehmens.

14.          HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG DES VERKÄUFERS

Der Verkäufer haftet nicht für direkte oder indirekte Verluste und entgangenen Gewinn, die nicht auf die Verletzung dieser AGB zurückzuführen sind oder auf zufällige Umstände oder Ursachen höherer Gewalt zurückzuführen sind.

Die Haftung des Verkäufers ist in jedem Fall auf einen Höchstbetrag in Höhe des Wertes der bestätigten Bestellung beschränkt.

15.          KÜNDIGUNG, KÜNDIGUNG UND AUSSETZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

Quidrez behält sich das Recht vor, das Profil jederzeit und mit sofortiger Wirkung zu löschen und/oder dem Benutzer den Zugang zu seiner Website und seinen Diensten zu verweigern, falls der Benutzer gegen seine Verantwortungspflichten gemäß den vorherigen Artikeln oder verstößt Rechtliche Bestimmungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website. In Bezug auf diese Benutzer ist Quidrez berechtigt, aufgegebene und noch nicht gelieferte Bestellungen ohne vorherige Ankündigung zu stornieren.

Der Zugriff auf die Website kann auch bei technischen Problemen vorübergehend gestoppt werden oder die Wartung zu gewährleisten. Solche Unterbrechungen werden gegeben, wenn mögliche Kommunikation auf der Website.

Quidrez kann jederzeit Verbesserungen und/oder Änderungen an der Website und den Dienstleistungen vornehmen, wenn dies aus technischen Gründen oder zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist.

Quidrez behält sich das Recht vor, die Bestellung nicht anzunehmen und/oder die sich aus diesen Bedingungen ergebenden Verpflichtungen mit sofortiger Wirkung zu lösen, falls der Nutzer auf Anfrage nicht die Informationen und/oder Kopien von Dokumenten zur Verfügung stellt, die das Eigentum an der Zahlung belegen Instrument verwendet.

Quidrez hat außerdem das Recht, den Dienst ganz oder teilweise auszusetzen, wenn die für den Kauf der bestellten Produkte erforderlichen Beträge nicht verfügbar sind oder die Zahlung nicht erfolgt.

16.          RECHTLICHE KONFORMITÄTSGARANTIE

Die gesetzliche Konformitätsgarantie ist im Verbraucherschutzgesetz in den Artikeln 128-135 vorgesehen und legt die Verantwortung des Verkäufers für Konformitätsmängel der verkauften Waren fest.

Die im Verbrauchergesetzbuch genannte gesetzliche Garantie ist Privatkunden vorbehalten.

Für alle Produkte, die zum Zeitpunkt der Lieferung einen Mangel an Konformität aufweisen, der sich innerhalb von 24 Monaten ab Kaufdatum zeigt, gilt die gesetzliche Garantie (als Nachweis gilt der Kaufbeleg oder die Rechnung).

Die Vertragswidrigkeit muss dem Verkäufer innerhalb von 2 Monaten ab dem Datum der Entdeckung des Mangels selbst gemeldet werden. Bis zum Beweis des Gegenteils wird vermutet, dass die Konformitätsmängel, die innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf der Ware auftreten, zu diesem Zeitpunkt bereits vorhanden waren.

Ein „Konformitätsmangel“ liegt vor, wenn die gekaufte Ware:

-              nicht für die Verwendung geeignet ist, für die Waren gleicher Art üblicherweise verwendet werden;

-             nicht der Beschreibung des Verkäufers entspricht;

-             nicht die Eigenschaften der Ware besitzt, die der Verkäufer dem Verbraucher als Probe oder Modell präsentiert hat;

-           weist nicht die üblichen Eigenschaften und Leistungen einer Ware der gleichen Art auf, auch unter Berücksichtigung der Angaben in der Werbung oder auf der Etikettierung;

-           ist nicht für den vom Verbraucher gewünschten Verwendungszweck geeignet, wenn der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs darauf hingewiesen wird.

Im Falle einer ordnungsgemäß innerhalb der Fristen gemeldeten Vertragswidrigkeit hat der Kunde das Recht:

-             in erster Linie auf die Reparatur oder den Ersatz des Produkts, es sei denn, die Abhilfe selbst ist objektiv unmöglich oder im Vergleich zu den anderen übermäßig aufwändig;

-             sekundär (wenn die ersten beiden Abhilfemaßnahmen unmöglich oder übermäßig mühsam sind oder nicht innerhalb einer angemessenen Zeit durchgeführt wurden oder Ihnen zuvor durchgeführte Reparaturen oder Ersatzlieferungen erhebliche Unannehmlichkeiten bereitet haben, die ordnungsgemäß nachgewiesen wurden), zur Herabsetzung des Preises oder zur Kündigung vom Vertrag.

Die beantragte Abhilfe ist „übermäßig belastend“, wenn sie dem Verkäufer im Vergleich zu den Alternativen unverhältnismäßige Kosten verursacht, unter Berücksichtigung des Wertes, den die Ware hätte, wenn keine Vertragswidrigkeit vorläge, des Ausmaßes der Vertragswidrigkeit und der Möglichkeit, dass … die Abhilfe konnte ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für den Verbraucher durchgeführt werden.

Falls der Kunde einen Mangel an Konformität feststellt, muss er eine E-Mail an info@ sendenquidrez.com fügen Sie die Quittung/Rechnung für den Kauf des Produkts und ein Foto bei, auf dem der Mangel zu sehen ist. Der Verkäufer wird das Produkt untersuchen, um die Anwendbarkeit der gesetzlichen Garantie zu überprüfen (ausgenommen, wenn beispielsweise seit dem Kaufdatum mehr als zwei Jahre vergangen sind, das Produkt Schäden und/oder Anomalien aufweist, die vom Verbraucher verursacht wurden und dies nicht der Fall ist). aus einem Compliance-Mangel resultieren).

Im Falle einer Vertragswidrigkeit hat der Benutzer das Recht, das mangelhafte Produkt alternativ reparieren oder durch ein gleichwertiges Produkt (falls verfügbar) ersetzen zu lassen, es sei denn, die Abhilfe selbst ist objektiv unmöglich oder im Vergleich zu den anderen übermäßig aufwändig.

Wenn der Verkäufer feststellt, dass eine Vertragswidrigkeit vorliegt, muss der Kunde das Produkt an den Verkäufer senden und die Kosten für Reparatur und Transport trägt der Verkäufer selbst. Gemäß Artikel 130 des Verbraucherschutzgesetzes müssen Reparaturen oder Ersatzlieferungen aufgrund festgestellter Konformitätsmängel „innerhalb einer angemessenen Frist ab der Anfrage durchgeführt werden und dürfen dem Verbraucher unter Berücksichtigung der Art der Waren und der Art der Ware keine erheblichen Unannehmlichkeiten bereiten“. Zweck, für den der Verbraucher die Ware gekauft hat. In jedem Fall, außer in Ausnahmefällen, erfolgt die Reparatur oder der Ersatz innerhalb von 60 Tagen nach Lieferung des defekten Produkts an den Verkäufer. Andernfalls kann der Kunde einen der gesetzlich vorgesehenen Rechtsbehelfe (Kündigung des Vertrages oder Herabsetzung des gezahlten Preises unter Berücksichtigung einer etwaigen Verwendung der Ware) verlangen.

17.          VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Verarbeitung der während des Bestellvorgangs abgefragten personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu Zwecken der Bereitstellung der Website und des Dienstes, der Bearbeitung und Versendung der Bestellung, der Verwaltung der Geschäftsbeziehung zwischen Verkäufer und Kunde sowie der Erfüllung administrativer Anforderungen und Pflichten hinsichtlich der Steuer- und Buchhaltungsvorschriften des Verkäufers sowie der Verteidigung dieser Rechte im Streitfall.

Falls der Kunde seine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat, können die Daten weiterverarbeitet werden, um die Tätigkeit des Verkäufers direkt beim Kunden zu bewerben, indem elektronische Mitteilungen zu Marketingzwecken, zur Verarbeitung und für Marktstudien usw. gesendet werden.

Alle spezifischen Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in den speziell dafür vorgesehenen Abschnitten der Website (Datenschutzerklärung – Cookie-Richtlinie).

18.          ANWENDBARES RECHT UND STREITIGKEITEN

Diese AGB und die Beziehungen zwischen dem Verkäufer und den Nutzern der Website im Allgemeinen unterliegen italienischem Recht und sind entsprechend auszulegen.

Gemäß Artikel 49 Absatz 1 Buchstabe V D.lgs. 6. September 2005 n. a. Gemäß Art. 206 (Verbraucherschutzgesetz) kann der Verbraucher das gemeinsame Schlichtungsverfahren („Gemeinsame Schlichtung“) in Anspruch nehmen. Das Verfahren kann eingeleitet werden, wenn der Verbraucher nach Einreichung einer Beschwerde beim Verkäufer innerhalb von 30 Tagen keine Antwort erhalten hat oder eine Antwort erhalten hat, die er für nicht zufriedenstellend hält.

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der darin vorgesehenen Dienste unterliegen der italienischen Gerichtsbarkeit und der örtlichen Zuständigkeit des Gerichts von Reggio Emilia, gegebenenfalls unbeschadet des zuständigen Verbrauchergerichts.

19.          SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Die Ungültigkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit der anderen Bestimmungen, die weiterhin in vollem Umfang gültig und wirksam bleiben.

20.          ÄNDERUNGEN UND INTEGRATIONEN

Diese AGB können vom Verkäufer jederzeit mit Wirkung ab dem Datum der Veröffentlichung auf der Website ergänzt oder geändert werden www.https://quidrez.com/de/.

Der Kunde ist daher verpflichtet, die zum Zeitpunkt des Abschlusses jedes Kaufs gültigen AGB zu prüfen.

Es versteht sich, dass für Bestellungen, die vor Änderungen oder Ergänzungen abgeschlossen wurden, weiterhin die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen AGB gelten.

Aktualisierungsdatum: 12.05.2022