Per offrirvi la migliore esperienza possibile, questo sito utilizza i cookie. L'utilizzo del sito implica l'accettazione del nostro utilizzo dei cookie. Abbiamo pubblicato una nuova politica sui cookie, che vi servirà per saperne di più sui cookie che utilizziamo. Visualizza l'informativa sui cookie. View Cookies Policy.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website: www.https://quidrez.com/de/ gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung Nr. 2016/679 – DSGVO

Quidrez Srls gibt als Datenverantwortlicher (daher auch der „Eigentümer“) diese Datenschutzrichtlinie in Bezug auf die auf dieser Website durchgeführten Verarbeitungen heraus.

Die Informationen sind nur für diese Website gültig (www.https://quidrez.com/de/) und nicht für andere Websites, die der Benutzer möglicherweise über Links aufruft, auf die diese Website verweist. Der Eigentümer übernimmt keinerlei Verantwortung für die Websites Dritter. Bitte lesen Sie die entsprechenden Informationen, wenn Sie eine Website eines Drittanbieters besuchen.

DATENCONTROLLER

Datenverantwortlicher Quindrez Srls, MwSt.: 02970740359, mit Sitz in Via Terracini 2, 42021 Bibbiano (RE) - Italien. Sie können den Datenverantwortlichen an der E-Mail-Adresse info@ kontaktierenquidrez.com

ZWECK DER VERARBEITUNG, RECHTSGRUNDLAGE UND SPEICHERZEITEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur bei Vorliegen einer der in der DSGVO vorgesehenen Rechtsgrundlagen. In der folgenden Tabelle finden Sie Informationen zu Zwecken, Rechtsgrundlagen und Aufbewahrungsfristen:

Zweck der Behandlung

Art der Daten

Rechtliche Grundlage

Aufbewahrung von Daten

Navigation auf der Website – Sicherstellung der ordnungsgemäßen Bedienung und Cybersicherheit

Navigationsdaten

Das berechtigte Interesse des Eigentümers an der Förderung seiner Tätigkeit durch den Web-Kanal und den Schutz der Nutzer und der Website vor Cyberangriffen

Wir speichern Navigationsdaten für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie erhoben werden, unbedingt erforderlich sind, und werden anschließend automatisch gelöscht; hinsichtlich der Cookies wird die Speicherzeit in den Listen angegeben, wo vorhanden

Folgen Sie den Anfragen nach Informationen/Kontakten und verwalten Sie die Kommunikation mit der betroffenen Person.

Identifikationsdaten

Kontakt- und Adressdaten

Ausführung eines Vertrags oder Befriedigung vorvertraglicher Bedürfnisse, an denen der Interessent beteiligt ist.

Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, der unbedingt erforderlich ist, um auf Ihre Informations-/Kontaktanfrage zu antworten und die Kommunikation zu verwalten.

Anschließend werden sie gelöscht oder zur Erreichung anderer in dieser Information genannter Zwecke verwendet.

Nutzung von E-Commerce-Funktionen

Navigationsdaten

Ausführung eines Vertrags oder Befriedigung vorvertraglicher Bedürfnisse, an denen der Interessent beteiligt ist.

Wir speichern Navigationsdaten für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie erhoben werden, unbedingt erforderlich sind, und werden anschließend automatisch gelöscht; hinsichtlich der Cookies wird die Speicherzeit in den Listen angegeben, wo vorhanden

Benutzerregistrierung im reservierten Bereich der Website

Identifikationsdaten

Kontakt- und Adressdaten

Weitere bei der Registrierung abgefragte Daten

Ausführung eines Vertrags oder Befriedigung vorvertraglicher Bedürfnisse, an denen der Interessent beteiligt ist.

Wir bewahren Daten im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung auf der Website auf, bis Ihr Konto gelöscht wird.

Annahme und Lieferung der Bestellung, Erbringung der vereinbarten Dienstleistung und/oder Erfüllung von Verpflichtungen, die sich aus dem Gesetz oder dem mit dem Interessenten geschlossenen Vertrag ergeben.

Identifikationsdaten

Kontakt- und Adressdaten

Daten zu Zahlungsinstrumenten

Sonstige personenbezogene Daten, die für die ordnungsgemäße Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind

Ausführung eines Vertrags oder Befriedigung vorvertraglicher Bedürfnisse, an denen der Interessent beteiligt ist.

Berechtigtes Interesse des Eigentümers an der Verwaltung der Kommunikation mit interessierten Parteien, der Befriedigung weitergeleiteter Anfragen und der Beilegung eventueller Streitigkeiten.

Gesetzliche Verpflichtungen oder die sich aus behördlichen Bestimmungen ergeben.

Sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist, werden Ihre Daten für die gesamte Vertragsdauer verarbeitet und anschließend für die gesetzliche Regelverjährungsfrist gespeichert.

Dieser Zeitraum beträgt 10 Jahre.

Versenden von Newslettern und regelmäßigen Mitteilungen per E-Mail, wenn der Benutzer dies ausdrücklich über das entsprechende Online-Formular angefordert hat

Kontakt- und Adressdaten

Daten zu Kaufgewohnheiten auf der Website und zu den Dienstleistungen des Eigentümers

Ausdrückliche Einwilligung des Nutzers

Ihre E-Mail-Adresse und die weiteren für den Newsletterversand notwendigen Daten werden so lange gespeichert, bis die Einwilligung widerrufen wird oder der Interessent ein Recht ausübt, das die Verarbeitung verhindert (Widerspruch oder Einschränkung). Diese Rechte können Sie ausüben, indem Sie sich dafür entscheiden, unseren Newsletter nicht mehr erhalten zu wollen („abbestellen“).

Sie können uns über Ihre Entscheidung, den Newsletter nicht mehr zu erhalten, über unsere Kontaktdaten oder direkt in unseren Mitteilungen mitteilen, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende der E-Mail klicken. Im Anschluss an Ihre Anfrage für abbestellen versand des Newsletters ausgesetzt.

Werbe- und Marketingaktivitäten wie Marktstudien, statistische Analysen und Zusendung von Werbe- oder Informationsmaterial zu unseren Produkten (auch per Newsletter)

Identifikationsdaten

Kontaktdetails

Navigationsdaten

Daten zu Kaufgewohnheiten auf der Website und zu den Dienstleistungen des Eigentümers

Ausdrückliche Einwilligung des Nutzers.

Berechtigtes Interesse des Datenverantwortlichen an Werbemitteilungen, die mit der Methode durchgeführt werden c.d. Soft-Spam (wie im Punkt im folgenden Abschnitt „Art der verarbeiteten Daten“ beschrieben)

Wir verwenden Ihre Daten für Marketingzwecke, bis Sie Ihre Einwilligung durch eine Anfrage an den für die Verarbeitung Verantwortlichen widerrufen.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, empfehlen wir Ihnen, den Anweisungen im vorherigen Punkt zu folgen („abbestellen")

Kommunikation und Weitergabe von Daten an Dritte

Identifikationsdaten

Kontaktdetails

Navigationsdaten

Daten zu Kaufgewohnheiten auf der Website und zu den Dienstleistungen des Eigentümers

Ausdrückliche Einwilligung des Nutzers.

 

Wir verwenden Ihre Daten für Marketingzwecke, bis Sie Ihre Einwilligung durch eine Anfrage an den für die Verarbeitung Verantwortlichen widerrufen.

ART DER DATEN UND VERARBEITUNGSMETHODEN

Navigationsdaten: Die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist.

Hierbei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um identifizierten Interessenten zugeordnet zu werden, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten.

Zu dieser Datenkategorie gehören:

-             die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung zur Website herstellen;

-             die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen;

-             der Zeitpunkt der Anfrage;

-             die Methode, mit der die Anfrage an den Server übermittelt wird;

-             die Größe der als Antwort erhaltenen Datei;

-den zahlencode, der den status der antwort des servers angibt (fein, fehler usw.),

-             andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers beziehen.

Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktion zu überprüfen. Sie werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerkriminalität gegen die Website festzustellen.

Die Website kann auch Daten automatisch verarbeiten, indem Cookies an den Benutzer gesendet werden. Cookies sind kleine Textstrings, die während der Konsultation auf die Website gesendet werden, und ermöglichen es, dass die Website und/oder Dritte im Zusammenhang mit dem Nutzer sammeln. Die Nutzung dieses elektronischen Tools wird durch die Cookie-Richtlinie der Website analytisch beschrieben.

Vom Benutzer mitgeteilte Daten: Die optionale, ausdrückliche und freiwillige Übermittlung von Daten an diese Website beinhaltet die anschließende Erfassung der Kontaktdaten des betreffenden Absenders, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich sind, sowie aller anderen personenbezogenen Daten, die dieser spontan übermittelt. Im Folgenden werden die von der Website verwendeten Methoden beschrieben, die zur Erhebung personenbezogener Daten und nicht von Drittnutzern geeignet sind.

a)       Kontakt Formular

Über das Kontaktformular auf der Website werden personenbezogene Identifikationsdaten und Kontaktdaten sowie weitere Informationen zur spezifischen Anfrage des betroffenen Nutzers benötigt. Die Daten werden von dem Nutzer, der von dem Eigentümer der Website kontaktiert werden möchte, spontan eingegeben und gesendet, um diese spezifischen Anfragen zu übermitteln. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung der eingereichten Anträge verwendet und werden nur dann verarbeitet, wenn eine Beziehung zwischen dem Nutzer und dem Verantwortlichen festgestellt wird.

(b)       Anmeldung zum reservierten Bereich

Die personenbezogenen Daten, die innerhalb des Anmeldeformulars im reservierten Bereich eingefügt werden, sind für die Erstellung des persönlichen Profils erforderlich, um Zugang zu diesem zu erhalten. Die Daten werden von dem Nutzer, der auf diesen Bereich zugreifen möchte, spontan eingegeben und gesendet. Alle über den reservierten Bereich gesendeten und erhobenen Daten werden verwendet, um auf die spezifischen Anfragen des registrierten Nutzers zu reagieren (z.B. für die Wiederherstellung der Zugangsdaten, Informationen über die Tätigkeit des Eigentümers, die Verwaltung der Geschäftsbeziehung, etc.), sowie nachfolgende Geschäftsbeziehungen mit der betroffenen Person zu erleichtern. Für die Nutzung der E-Commerce-Funktionen auf der Website ist eine Registrierung erforderlich.

c)       Portale E-Commerce

Auf der Website gibt es einen Bereich für den elektronischen Handel, in dem der Benutzer die vom Datenverantwortlichen bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen einsehen und möglicherweise kaufen kann. Die Daten werden vom Datenverantwortlichen verarbeitet, um auf spezifische Benutzeranfragen zu reagieren und kommerzielle Transaktionen mit ihnen abzuschließen. Der Datenverantwortliche ergreift alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um die zum Zeitpunkt der Transaktion übermittelten Daten des Benutzers zu schützen, insbesondere im Zusammenhang mit den verwendeten Zahlungsinstrumenten. Anschließend werden die Daten des Nutzers gemäß den für normale Kunden in den spezifischen Informationen des Datenverantwortlichen beschriebenen Methoden weiterverarbeitet und gespeichert (ausschließlich im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten).

d)       Newsletter- und Marketingaktivitäten durch die Verarbeitung der über die Website übermittelten Daten

Über den Newsletter-Dienst, andere möglicherweise vom Eigentümer genutzte Kanäle (soziale Kanäle, Messaging-Dienste usw.) oder Marketingdienste und -techniken zur Entwicklung und Umsetzung seiner Dienste führt er Aktivitäten durch, um die Aktivitäten des Unternehmens bei Benutzern und Kunden zu fördern durch Versenden von E-Mails oder anderen elektronischen Mitteilungen mit kommerziellen und Marketinginformationen.

Die Verarbeitung erfolgt unter Einhaltung ethischer und regulatorischer Grenzen und ohne Beeinträchtigung der Rechte und Freiheiten der betroffenen Parteien.

Die Übermittlung von Daten zum Zwecke der Bereitstellung des Newsletter-Dienstes oder anderer direkter und indirekter Marketingaktivitäten bedarf der vorherigen Einwilligung des Interessenten, wenn über die Website die E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten zur Weiterleitung der Daten erhoben werden In das System ist es erforderlich, die Option anzukreuzen, mit der Sie hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen. Im Formular zur Einholung der Einwilligung ist es möglich, zu diesem Dokument zu navigieren, indem auf diese Erweiterten Informationen zur Datenverarbeitung verwiesen wird.

Werbekommunikation kann auch auf unterschiedliche Weise erfolgen Soft-Spam, in Ermangelung der Zustimmung des Interessenten, sofern die durchgeführten Kommunikationen die folgenden Merkmale aufweisen:

·         dies erfolgt durch den Versand von E-Mail-Nachrichten an Empfänger, mit denen bereits Geschäftsbeziehungen bestehen Quidrez Srls und wer in diesem Zusammenhang die E-Mail-Adresse mitgeteilt hat;

·         der Inhalt bezieht sich auf Produkte oder Dienstleistungen, die denen ähneln, die der Empfänger bereits gekauft hat oder für die er zuvor Interesse gezeigt hat;

Dies gilt unbeschadet der Möglichkeit des Interessenten, von seinem Recht Gebrauch zu machen, sich von der Mailingliste abzumelden, wodurch der Versand weiterer Werbemitteilungen dieser Art ausgesetzt wird.

und)       Kommunikation und Weitergabe von Daten an Dritte

Nach der Erfassung der ausdrücklichen Einwilligung der interessierten Partei kann der Eigentümer den im Kontext der Beziehung gesammelten personenbezogenen Daten an Dritte mitteilen. Diese Daten werden ausschließlich aus Identifizierungs- und Kontaktdaten (Telefonlieferung, E-Mail, Adresse, interessierenden Produkten usw.) bestehen

Diese personenbezogenen Daten können mit Marketingzwecken kommuniziert und an Empfänger von Dritten verkauft werden (Förderung von Produkten und Dienstleistungen von Dritten, die an die interessierten Parteien übertragen werden).

Die Themen, mit denen diese Informationen kommuniziert werden können werden dargestellt durch lieferanten von Produkten und Dienstleistungen und Organisatoren von Veranstaltungen (auch online) im Zusammenhang mit der von Quidrez durchgeführten wirtschaftlichen Aktivitäten.

Weitere Informationen zur Identität der Empfänger, die von Zeit zu Zeit die personenbezogenen Daten erhalten, werden von Quidrez auf Anfrage der interessierten Partei zur Verfügung gestellt

Es liegt in der Verantwortung des Dritten, der die von Quidrez mitgeteilten Informationen erhält, angemessene Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bereitzustellen und gegebenenfalls die ausdrückliche Zustimmung des Interessenten zur Fortsetzung der Verarbeitungsvorgänge zu Marketingzwecken einzuholen Sie führen die Arbeiten selbstständig durch.

WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE

Der Umfang der Datenkommunikation beschränkt sich ausschließlich auf Personen, die als unabhängige Datenverantwortliche qualifiziert sind, wie z. B. Polizeikräfte, Behörden, Aufsichtsbehörden und andere öffentliche oder private Stellen, die das Recht haben, Ihre Daten zu verarbeiten .

Sie können daher an Dritte weitergegeben werden, die zuvor identifiziert und erforderlichenfalls als Datenverantwortliche gemäß Art. Art. 28 DSGVO gehören zu den folgenden Kategorien:

             unternehmen, die Dienstleistungen für die Verwaltung des Informationssystems und der Website anbieten (E-Commerce- und Zahlungsplattformen, Website-Entwicklungsberater usw.);

             studios oder Unternehmen, die Dienstleistungen im Rahmen von Assistenz- und Beratungsverhältnissen erbringen (im IT-, Buchhaltungs-/Verwaltungsbereich etc.);

             unternehmen, die sich mit der Verschiffung und dem Transport von Gütern befassen;

             unternehmen und Einrichtungen, die technische oder Beratungsdienstleistungen im Zusammenhang mit Marktforschung, Marketing und Werbung für unser Geschäft und unsere Produkte erbringen;

             organe, Verwaltungen und Behörden, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung, wenn Hinweise auf Straftaten oder Cyberangriffe gegen unser System oder andere Benutzer, die die Website besuchen, gefunden werden oder im Rahmen der Verwaltung von Streitigkeiten mit den Interessenten .

Wenn schließlich eine ausdrückliche Zustimmung zur Durchführung dieser Tätigkeit erteilt wurde, kann Quidrez die vom Nutzer bereitgestellten Daten an Dritte weitergeben, um die Tätigkeit des Empfängers der Daten zu fördern. Bei diesen Dritten handelt es sich um Lieferanten von Produkten und Dienstleistungen sowie Organisatoren von Veranstaltungen (auch online), die mit der wirtschaftlichen Tätigkeit von Quidrez in Zusammenhang stehen.

Weitere Informationen zu den Personen, die auf die angeforderten personenbezogenen Daten zugreifen können, erhalten Sie zum Zeitpunkt der Erhebung oder durch Kontaktaufnahme mit dem Datenverantwortlichen über die Kontaktdaten im Dokument.

OPTIONALE BESTIMMUNG

Die Bereitstellung von Daten ist obligatorisch, wenn dies für den Zugriff und die korrekte Anzeige der Website, die Verwaltung von Anfragen und Kommunikation, die Erbringung der Dienstleistung sowie die Erfüllung und den Abschluss des Vertrags mit dem Interessenten erforderlich ist. Die Nichtbereitstellung dieser Daten führt dazu, dass die Nutzung der Website, die Verwaltung von Anfragen oder die Kommunikation sowie der Vertragsabschluss und die Erbringung der vereinbarten Leistung nicht möglich sind.

In den übrigen Fällen ist die Bereitstellung der Daten seitens des Interessenten optional und freiwillig und bedarf, sofern angegeben und erforderlich, der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers.

RECHTE DES BETEILIGTEN

Wir informieren Sie darüber, dass Sie das Recht haben, von uns Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten, Widerspruch gegen deren Verarbeitung und ggf. Datenübertragbarkeit zu verlangen, die analytisch beschrieben und unterliegt die in den Artikeln dargelegten Einschränkungen. von 15 bis 22 der DSGVO und zu den Artikeln. 2-Undecies und 2-Duodecies von D.lgs. 196/03 integriert mit den Änderungen von D.lgs. 101/18 Harmonisierung mit der DSGVO.

Sie können Ihre Rechte ausüben und erfahren, an welche Dritten die Daten weitergegeben werden können, indem Sie an die E-Mail-Adresse info@ schreibenquidrez.com

Wenn ein Teil der Verarbeitung auf der von Ihnen erteilten Einwilligung rechtlich basiert, besteht das Recht, diese jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, indem Sie eine zertifizierte E-Mail-Nachricht an Protocol@ sendenpec.gpdp.it, über die anderen vom Garantiegeber zu diesem Zweck zur Verfügung gestellten Kontaktmöglichkeiten oder mit der zuständigen Aufsichtsbehörde eines anderen Landes der Union.

ÄNDERUNGEN

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, Teile dieser Informationen zu ändern, zu aktualisieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Bitte überprüfen Sie regelmäßig, ob sich Änderungen ergeben haben. Um diese Überprüfung zu erleichtern, enthalten die Informationen einen Hinweis auf das Aktualisierungsdatum.

Mit der Nutzung der Website nach der Veröffentlichung der Änderungen erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Aktualisierungsdatum: 12.05.2022